Herzlich willkommen

Gegründet im Jahr 1896, ist die Gesellschaft für Historische Waffen- und Kostümkunde e. V. die weltweit älteste Vereinigung ihrer Art. Sie bietet all jenen ein Forum, die sich beruflich oder privat mit historischer Waffenkunde und Kleidungsforschung beschäftigen.

Ihr Interesse gilt der Erforschung der Waffengeschichte von der Antike bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts und der Mode- und Textilgeschichte bis in die Gegenwart.

Über den Verein

Die Gesellschaft versteht sich als internationaler Zusammenschluss von Wissenschaftlern, Sammlern und interessierten Laien.

Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift „Waffen- und Kostümkunde – Zeitschrift für Waffen- und Kleidungsgeschichte“, die zweimal jährlich erscheint.

Die Mitglieder treffen sich alle zwei Jahre zu einer Tagung mit der Jahresversammlung der Gesellschaft, die an wechselnden Orten mit bedeutenden Sammlungen historischer Waffen, Rüstungen und Kleidung stattfindet. Im Wechsel mit den Tagungen werden jedes zweite Jahr Exkursionen mit speziellen Besichtigungen und Führungen angeboten.

Aktuelle Themen

AKTUELLE ZEITSCHRIFT: 02/2023

Inhalte

Ondřej Vodička:
Myth of Gemeinfechten. Late Medieval Unarmoured Longsword Fencing outside Lichtenauerian Tradition

Fabian Brenker:
Die innen- und aussenseitige Anbringung von Meistermarken und Beschauzeichen an Harnischen

Arne Homann:
Römische Zahlen auf Bleikugeln für Jägerbüchsen. Außergewöhnliche Relikte des Gefechts bei
Lauenburg (Elbe) 1813

Miszellen

Raimar W. Kory:
Addenda to Helmut Nickel’s latest bibliography

Patrick Tarner:
Zur mittelalterlichen Büchse aus Znojmo, Tschechien

Berichte, Mitteilungen und Besprechungen

Neuerscheinungen

Weiterlesen »

Aktivitäten

Jedes Jahr bieten wir eine Tagung oder eine Exkursion mit waffen- und kostümkundlichen Schwerpunkten an.

Zeitschrift

Die Zeitschrift wird von der Gesellschaft für Historische Waffen- und Kostümkunde e. V. herausgegeben.

1897 als „Zeitschrift für historische Waffenkunde“ von Wendelin Boeheim begründet, erscheint sie nunmehr in der dritten Folge, jährlich in zwei Heften mit je ca. 100 Seiten. Darin erscheinen jeweils vier bis sechs Aufsätze beider Fachrichtungen sowie Berichte, Buchbesprechungen und eine Zusammenstellung von Neuerscheinungen waffenkundlicher und kleidungsgeschichtlicher Literatur.

Als Mitglied der Gesellschaft erhalten Sie die Hefte als Jahresgabe zugesandt. Alle Hefte sind auch über den Buchhandel beziehungsweise den Verlag einzeln zu beziehen.

Mitglied­schaft

Werden Sie Teil der weltweit ältesten Vereinigung für historische Waffen- und Kostümkunde.

Kontakt

    Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden nur zum Zweck der Kontaktaufnahme verwendet. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus.